fbpx

Lebensverliebt – Glück ist eine Entscheidung

 

Zu Geburtstagen schreiben wir immer ähnliche Worte auf die Glückwunschkarten. Wir wünschen Glück, Liebe und Gesundheit. Drei Dinge, auf die wir scheinbar keinen direkten Einfluss haben. Wir bangen um unsere Gesundheit, hoffen auf ein wenig Glück, und Liebe ist etwas, das wir uns angeblich verdienen müssen, woran wir hart arbeiten sollen, denn sie begegnet uns nur selten im Leben.

So habe ich auch einmal gedacht. Aber ich habe gelernt.

 

Diese Dinge liegen allein in unserer Hand

Wir sind verantwortlich dafür, einfach zu lieben und uns lieben zu lassen. Wir sind es, die entscheiden, wie unser Leben sich anfühlen soll. Denn Liebe und Glück gibt es in vielen unterschiedlichen Formen und überall um uns herum. Wir können unser Leben und auch unsere Gesundheit täglich beeinflussen! Ätherische Öle haben mir geholfen das zu erkennen und mein eigenes sowie das Leben meiner Familie in jeder Hinsicht nachhaltig zu verbessern.

Ich bin Mutter und ziehe mein Kind allein groß. Ich habe noch viele andere Rollen im Leben, aber Mutter bin ich besonders gern. Ich kenne somit aber auch die Sorgen und Ängste, die es mit sich bringt als Elternteil seinem Kind ein glückliches, gesundes und liebevolles Leben zu bieten. Und das in doppelter Form.

Dabei bringt jedes Alter neue Herausforderungen. Meine Tochter und ich haben die Grundschulzeit als besonders schwierig erlebt. Meine Kleine hat drei Grundschulen besucht und immer nach einem Ort gesucht, an dem sie sich wohl fühlt und ihre kleinen Flügel ausbreiten kann. So ein Ort war nicht leicht zu finden, deshalb die Schulwechsel. Auch für mich war das eine schwierige Zeit. Ich musste gleichzeitig mein Studium beenden, Vollzeit arbeiten und unsere weitere Zukunft planen.

Die Folgen waren ein sensibles Mädchen und eine gestresste Mutter. Meine Tochter hatte in dieser Zeit häufig Bauchweh und Erkältungen, und ich fühlte mich als Mutter manchmal hilflos. Morgens hoffte ich, dass mein Kind mit einem Lächeln und ohne Schmerzen an den Frühstückstisch kommt. Ich bin allein mit meiner Tochter. Ich sorge für unseren Unterhalt und arbeite entsprechend viel. Zu viele Fehltage können wir uns nicht leisten. Ich fühle mich schrecklich, wenn ich meinem Kind Sätze sagen musste wie: „So schlimm ist es wohl nicht.“ oder: „Bist du wirklich krank?

Wenn meine Tochter also morgens mit Schmerzen aufstand, konnte ich sie nur wenig trösten. Das machte mich wahnsinnig. Ich steckte zu sehr in diesem Zwiespalt aus mütterlicher Fürsorge und zeitlicher Bedrängnis. Meine Tochter fühlte sich dadurch manches Mal nicht ernst genommen, nicht beschützt, geliebt und geborgen. Diese Umstände, der Druck funktionieren zu müssen, nicht krank sein zu dürfen, ließen uns nicht mehr den Raum für die Liebe und das Glück, den ich mir für meine Familie vorstellte.

Genau in dieser Phase, meine Tochter oft krank und ich oft gestresst, lernte ich ätherische Öle kennen. Ich habe mich schon immer für natürliche Heilmethoden interessiert und begann die ätherischen Öle zu nutzen, um unser Immunsystem zu stärken. Meine Tochter fing an täglich die schützende Mischung zu verwenden.

On Guard – die schützende Mischung von doTERRA

Die Mischung schützt von innen und außen. Sie ist antibakteriell und stark gegen Viren. Außerdem enthält sie etwas Pfefferminz, was auch bei den regelmäßigen Kopfschmerzen meiner Tochter eine gute Hilfe ist. Unser Hausarzt hatte einfach zu Tabletten geraten, was mich bei einem so jungen Kind fassungslos machte. Ich war beeindruckt von der Wirkung der Öle. Ich fing an, mich eingehender mit dem Thema ätherische Öle zu schäftigen und war begeistert von den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und der ganzheitlichen Wirkung. Je tiefer ich ins Thema einstieg, desto verliebter wurde ich.

Heute tropft meine Tochter zum Lernen Rosmarin, zum Schlafen Lavendel und zumTanzen Wild Orange in ihren Diffuser.

Wir lieben es, morgens zu überlegen, welches Öl zu unserer Stimmung passt und den Diffuser anzumachen oder uns koplett einzucremen.

Abends machen wir es uns gern mit einem Öl gemütlich, das erdet und den Stress des Tages verfliegen läßt: Zedernholz mit Lavendel oder einfach nur Weihrauch. Es ist so wundervoll, sich mit diesen Geschenken der Erde zu umgeben.

Die Öle halten uns gesund und unsere täglichen Rituale mit ihnen machen uns glücklich.

Das schafft eine unglaublich liebevolle und fürsorgliche Beziehung zwischen uns. Meine Tochter kommt jetzt morgens oft in die Küche und strahlt. Seit wir die Öle verwenden , ist sie kaum noch krankheitsbedingt aus der Schule nach Hause gekommen. Wir starten positiv und gesund in den Tag und meistern Herausforderungen mit einer neuen Stärke. In der Klasse teilt sie mittlerweile mit den anderen Kindern ihre Pfefferminze bei Kopfschmerzen, ihr Lavendel bei Aufregung und ihr Zitronenöl bei Konzentrationsproblemen in Klassenarbeiten.

In den letzten Monaten habe ich erkannt, dass unsere Lebensqualität nicht von äußeren Umständen bestimmt werden darf. Wir sind ganz allein für unser Glück verantwortlich. Die Öle helfen mir unsere Gesundheit zu unterstützen, aber sie geben uns auch ein seelisches Gleichgewicht und einen offenen Geist. Sie schaffen Verbindungen. Ich kann nur jedem empfehlen sie in sein Haus und ein Teil des Lebens werden zu lassen, das man führen möchte.

Ricarda Bichels

Ricarda Bichels

Hamburg
doTERRA Wellness Advocate Tel: : 0152-34012690 Email: ricarda@dufte-welt.de

PS:  Das ist meine persönliche Öle Geschichte. Welches meine Lieblingsöle sind, wie ich sie verwende und viele weitere „Öle-Geschichten“ findest du im Buch „DUFTE WELT – Ein Reiseführer durch die wunderbare Welt der Ätherischen Öle„.

Dufte Welt – Ein Reiseführer durch die wunderbare Welt der ätherischen Öle

Dieses Buch ist ein Plädoyer für einen natürlichen Weg zu besserer Gesundheit und Wohlbefinden. Mit zahlreichen Anwendungsbeispielen und Geschichten rund um die Öle. Das Buch zeigt wie ätherische Öle die Lebensqualität sowohl auf der physischen, als auch auf der psychischen Ebene verbessern können.

Gefällt Dir? Dann erzähle es Deinen Freunden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen