fbpx
doTERRA Frankincense- ätherisches Weihrauch Öl

Weihrauch aus Somaila

Illa Graw gibt im Buch „Dufte Welt – ein Reiseführer durch die wunderbare Welt der ätherischen Öle“ instgesamt vier Beispiele für das mühevolle Ernten von Pflanzenmarerial für ätherisches Öl. Weihrauch ist eines davon.

Es gibt drei Boswellia-Baumarten in Somalia, deren Harze einzigartige Eigenschaften und Bestandteile besitzen, die für erlesene Weihrauchöle bestens geeignet sind: Carterii, Frereana und Sacra. 

Die Carterii Bäume wachsen auf sandigen Böden hervorragend, während die Frereana Bäume dort nicht so gut gedeien. Diese Bäume bevorzugen steinige trockene Regionen, häufig an Hängen und Schluchten gelegen. Die dritte Baumsorte, die Scara, wiederum, bevorzugt Kalkstein an Klippen oder großen Felsen. Da bedarf es keiner großen Phantasie, sich vorzustellen, dass die Ernte der kleinen Harztropfen nicht einfach sein kann. Und tatsächlich erstreckt sich der Ernteprozess oft über Monate, ist schwierig und komplex. Den oft befinden sich die Bäume nicht in der Nähe der Häuser der Bauern und Erntehelfer. Sie müssen also lange Wege auf sich nehmen und übernachten in Höhlen auf dem Weg. Nach der Ernte sind es meist Frauen, die sich hinsetzen und die Harze nach Größe, Farbe und Reinheit der Harze sortieren. Die Harze werden dann dampfdestilliert.

Ätherisches Weihrauch (Frankincense)

Produktbeschreibung

Weihrauch ist als eines der teuersten und kostbarsten ätherischen Öle bekannt und bietet außergewöhnliche Vorteile für die Gesundheit. Neben ihrer legendären Rolle im Neuen Testament verbrannten die Babylonier und Assyrer Weihrauch in ihren religiösen Zeremonien. Die alten Ägypter verwendeten Weihrauchharz zum Beispiel für Parfüms und hautberuhigende Salben.
Dieses jahrhundertealte Wissen trägt auch zu heutigen, modernen Verwendungsmöglichkeiten von Weihrauch bei. Seine lindernden und verschönernden Eigenschaften werden so zur Verjüngung und Beruhigung der Haut eingesetzt.

ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Weihrauch nach einem langen Tag voll Gartenarbeit in Hände einmassieren und seine wärmende und beruhigende Wirkung geniessen
  • Hilft bei äußerer Anwendung Hautunreinheiten zu reduzieren
doTERRA Frankincense - ätherisches Öl

doTERRA Weihrauch, 15 ml (Frankincense)

  • Duftbeschreibung: warm, würzig, rein
  • Extraktionsmethode: Wasserdampfdestillation
  • Pflanzenzeile: Harze von Boswellia carterii, frereana und sacra
  • Chemische Hauptbestandteile: α-Pinen, Limonen, α-Thujen

 

Besonderheiten von Weihrauch

N

Macht die Haut klar und glatt und reduziert das Auftreten von Unreinheiten

N

Das warme, reine Aroma sorgt für Entspannungsgefühle.

Möglichkeiten der Anwendung

N

drei bis vier Tropfen im Diffuser deiner Wahl.

N

Lebensmittelzusatz: Einen Tropfen zum Essen geben.

N

Zur Massage: 5 Tropfen mit 10 ml Trägeröl mischen

N

Als Badezusatz: 5 Tropfen mit 5 ml Trägeröl mischen

N

Als Parfum: 1 Tropfen mit 10 Tropfen Trägeröl mischen

Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis:  Kann Hautreizungen verursachen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Schwangere, Stillende oder sich in ärztlicher Behandlung befindende Personen sollen vor der Einnahme Rücksprache mit ihrem Arzt halten. Kontakt mit Augen, Innenohr und empfindlichen Bereichen vermeiden.

Gefällt Dir? Dann erzähle es Deinen Freunden!