YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ätherische Öle im Alltag – ein Blick in meine Handtasche

Hallo ihr Lieben, ganz viele stellen sich immer wieder die Frage: ” Oh Gott welche Öle soll ich denn überhaupt benutzen und wofür soll ich sie benutzen und wieso brauche ich überhaupt so viele Öle und überhaupt und überhaupt…”

Meiner Ansicht nach gehören Öle in die Handtasche!

Also ich habe meine Öle immer dabei und ich habe mittlerweile auch so eine große Tasche. Es gibt ja auch diese kleinen wunderbaren Taschen, welche man mit acht kleinen Probe-Fläschchen befüllen kann- auch eine tolle Idee. Ich habe natürlich mittlerweile so eine große fette Fasche und ich möchte auf keines dieser Öle unterwegs verzichten. Warum das so ist – das erzähle ich euch kurz.  

ZenGest

Das Öl der Verdauung. Ein wunderbares Öl, welches euch gut unterstützen kann bei allen Themen rund um die Verdauung. Zum Beispiel geht es mir so, wenn ich lange Auto fahre, lange sitze oder wenn ich überhaupt unterwegs bin (also früher als wir noch unterwegs sein konnten) da ist ZenGest ganz wichtig für mich. Es ist “mein persönlicher Ouzo”. Also ich nehme dann zum Beispiel auch gerne mal so ein bisschen Wasser und einen Tropfen ZenGest in ein Glas und trinke das, wenn ich sehr viel gegessen habe oder wenn ich so einen Blähbauch habe und mich einfach unwohl fühle.

Weihrauch

Weihrauch und Copaiba – ohne diese beiden Öle gehe ich gar nicht aus dem Haus. Wir nennen diese beiden Öle unsere “Schweizer Taschenmesser”. Wenn man nicht weiß ,was man nehmen soll oder es nicht dabei hat, dann sind diesen beiden immer eine gute Wahl und können in so vielen Situationen wirklich unterstützen und deswegen denke ich, ist es einfach eine großartige Idee, diese beiden ätherischen Öle immer dabei zu haben.

Copaiba

Copaiba ist natürlich auch ein gutes Öl welches man verwenden kann, wenn man so Spannungen hat oder sich unangenehm fühlt und man irgendiwe so ein bisschen unter Druck ist – das kann man sehr schön lindern.

Zitrone (Lemon)

Ohne Citrus Öle gehe ich nie aus dem Haus. Im Moment sind z.B. meine Lieblingsöle im Wasser Fenchel und Zitrone. Fenchel schmeckt einfach unglaublich lecker. Es hat diesen leichten süßlichen und lakrizigen Geschmack und ist auch sehr wohltuend für das gesamte Verdauungssystem. Und Zitrone ist seht stark reinigend und konzentrationsförderndend. Lecker und erfrischend und in Kombination einfach unschlagbar.

Adaptiv

Was ich natürlich auch nie zu Hause lasse ist Adaptiv. Das habe ich sogar in beiden Formen dabei, einmal als Touch und einmal als Öl um es vielleicht aus den Händen zu inhalieren oder eben mir an den Kopf oder an den Hals oder auch auf den Puls aufzutragen. Adaptiv ist unsere Antwort auf Stress. Wenn wir einfach mal unter Anspannung stehen und wirklich richtig gestresst sind. Wenn wir viel Druck haben, weil wir noch so viel erledigen müssen – was auch immer – dann sind wir komplett aus unserer Mitte raus, wir sind dann wirklich komplett aus unserer Balance. Adaptiv unterstützt uns dabei wirklich wieder in die Mitte zu kommen und alles mit ein bisschen Abstand etwas ruhiger zu sehen und angehen zu können, denn wenn wir uns nicht so unter Druck fühlen, können wir natürlich auch große Aufgabenberge viel besser bewerkstelligen.

Wild Orange

Last but not least natürlich die Wilde Orange. Also ohne Wilde Orange gehe ich nirgendwo jemals hin, denn die Wilde Orange ist einfach ein Öl welche uns, egal wo wir sind, egal zu welcher Zeit, uns einfach in den Arm nehmen kann. Es ist wohltunend und so wärmend, so angenehm – es zaubert uns sofort ein Lächeln ins Gesicht. Das ist übrigens auch meine Geheimwaffe um anderen Menschen die Öle näher zu bringen, denn wer kann sich das Lächeln verkneifen wenn der Wilde Orange richt. Die meisten Menschen lieben die Wilde Orange.

Dann habe ich natürlich noch ganz viele “Touch Stifte” dabei.

InTune – die fokussierende Mischung

Ich bin so ein Zappelphilipp, ein bisschen hyperaktiv vielleicht und wenn ich wieder fünf Sachen gleichzeitig im Kopf habe und alles gleichzeitig erledigen möchte, dann ist InTune für mich das Mittel der Wahl. Ich tu’s mir an die Schläfen, oben auf die Stirn, ich mache es mir ein bisschen in den Nacken und manchmal auch so ein bisserl unter die Nase und schwuppdiwupp weiß ich wieder wo ich lang muss , weiß ich wieder, dass ich eins nach dem anderen erledige oder ich kann mich voll auf eine Aufgabe konzentrieren. Oder auch wenn ich vor der Kamera stehen und sprechen muss , dann ist InTune eine großartige Möglichkeit erstmal so ein bisschen die Aufregung zu reduzieren und mich auf die Aufgabe zu fokussieren.

Teebaumöl / Melaleuca

Dann habe ich immer Teebaumöl dabei, in welcher Form auch immer. Wenn ich mir irgendwo zum Beispiel einen kleine Kratzer zuziehe – sofort Teebaumöl drauf. Es ist auch das Öl der energetischen Grenzen. Wenn man gefühlt in einer Situation ist, wo die Energie abfließt und man gar nicht die Energie bei sich behalten kann, dann ist Teebaumöl toll. Also ich mag es sehr, obwohl ich mich am Anfang mit dem Geruch schwer getan habe. Mittlerweile liebe ich ihn.

Balance – die erdende Mischung

Auch Balance habe ich immer dabei. Normalerweise gibt es das Öl in diesen 15 ml Flaschen. Zwischendurch gab es das mal als Touch. Ich verwende Balance grundsätzlich jeden Tag Morgens nach dem Duschen unter meinen Fußsohlen. Zusätzlich habe ich es auch immer bei mir, weil Balance eben die erdende Mischung ist. Wenn irgendetwas von Außen dazu führt, dass man mal so ein bisschen die Bodenhaftung verliert, wenn man einfach runter fahren muss, wenn man wirklich geerdet werden muss, weil man so ein bisschen den Grund verloren hat oder auch wenn man sich z.B. verdreht hat, wenn man lange gesessen hat, wenn ein so ein bisschen der Rücken kneift, dann ist Balance immer eine großartige Idee.

PastTense – mein Retter in der Not

Dann habe ich natürlich PastTense dabei. PasTense –  das Öl, welches mich seit Jahren begleitet und mir so oft der Retter in der Not war. Ich habe sehr stark unter Spannungen, gerade im Kopfbereich, gelitten und damit zu kämpfen gehabt. PastTense ist einfach eine großartige Möglichkeit um sich dabei zu unterstützen diese Situation wirklich zu lindern und das abzumildern. Obwohl ist es heute gar nicht mehr so oft brauche, habe ich es immer dabei. Ich liebe auch diesen Duft –  der übrigens sehr intensiv ist. PastTense ist auch eine ganz tolle Möglichkeit den Kopf wieder ein bißchen freier zu machen.

Tipp: Eine tolle Idee ist es natürlich auch, sich selber irgendwelche Touch Stifte zu machen mit den eigenen Lieblings Ölen. Es gibt auch unzählige Rezepte für tolle Mischungen.

Motivate – die ermutigende Mischung

Das ist eine Mischung die ich gerade im Moment verwende. Die benutze ich gar nicht dauerhaft. Ich wechsele auch immer mal meine Ausstattung, wobei ich einige Standards immer hier drinnen lasse, aber die Tasche ist natürlich auch begrenzt. Motivate ist die ermutigende Mischung. Und gerade wenn es draußen dunkel ist und regnet und der Frühling nicht so richtig kommen will, wenn wir nicht absehen können, wann diese unsägliche Situation eigentlich mal vorbei ist und wir uns vielleicht auch um Dinge sorgen machen. Immer dann, wenn wir einfach wirklich Ermutigung brauchen – dann kann Motivate super unterstützen. Sie ist eine Mischung aus Zitrus Ölen und Minzen – da ist ganz viel Energie und Vitalität drin.

Visper – die Mischung für die Frau

Was ich auch noch dabei habe ist Visper – die Mischung für die Frau.  Ich finde sie duftend und betörend. Ich liebe diesen intensiven Duft sehr. Ganz häufig ist es – nicht nur bei Frauen meines Altern, aber ganz besonders – so, dass man gar nicht mehr so richtig als Frau fühlt und sich danach sehnt. Dann ist das eine schöne Mischung um das zu unterstützen so diese weibliche Seite , die Weichheit aus uns raus zu locken und sich wirklich als Frau zu fühlen. Das ist total schön. Ich brauche das nicht immer, aber ich habe es gerne immer bei mir. Es gibt Situationen, da finde ich es einfach prima.

Dann habe ich natürlich einen Lipbalm bei mir, wenn die Lippen mal trocken sind. Ich liebe alle drei. Es gibt ja von doTERRA Topical herbal, Kräuter und Original.

Dann komme ich fast zu den letzten Sachen. Natürlich die Dinge die auf gar keinen Fall fehlen dürfen, erst recht nicht im Moment.

Das OnGuard Spray

Egal ob ich beim einkaufen bin, am Geldautomaten oder wenn ich auf Reisen im Zug bin – dieses Spray ist immer dabei. Ürigens auch im Haushalt. In der Küche, im Badezimmer – überall wo wir wirklich dringend mal eine Oberfläche von irgendwelchen lästigen Keimen oder oder oder befreien wollen.

Die OnGuard Beadlets

Wenn ich unterwegs bin werfe ich mir immer mal in regelmäßigen abständen so ein kleines Kügelchen ein. In jedem dieser kleinen Kügelchen befindet sich ein viertel Tropfen OnGuard.  ich benutze sie zum Beispiel auch, wenn ich unwergs bin, gegessen habe und mir jetzt gerade nicht die Zähne putzen kann – extrem gut auch für die Mundflora und zum reinigen.

Peppermint Beadlets

Last but not least natürlich meine Peppermint Beadlets. Wenn man gerade mal etwas müde ist, wenn man z.B. zum Mittagessen unterwegs ist und soll hinterher dann wieder fit sein und arbeiten oder was auch immer, dann kriegt man einmal so einen schönen erfrischenden Kick. Das ist Endergie pur. Natürlich auch um einfach einen guten Atem zu haben und das gute Gefühl auch zu haben, dass man gut durftet.

Eins habe ich noch vergessen, fällt mir jetzt ein, was ich natürlich immer auch bei mir habe.

Air – die Mischung für die Atemwege

Air darf ja überhaupt nicht fehlen und was ich im Moment mache ist natürlich immer bevor ich mir die Maske aufsetze tropfte ich mir einen Tropfen Air hinein, dann wedle ich ein bisschen damit und dann kann ich die Maske aufsetzen.  Dann kann ich atmen, ich kriege luft und grundsätzlich ist das natürlich auch noch mal ein schöner Filter für uns drin.  Also ganz wichtig  –  darf im Moment einfach in keiner Handtasche fehlen.

Meistens hab ich mittlerweile die großen 15 ml Flaschen dabei. Du kannst dir aber natürlich auch deine Öle für die Handtasche in kleine 5 ml Probefläschen abfüllen.

Das war ein Einblick in meine ganz persönliche Ausstattung für die Handtasche. Wenn du Kinder hast, dass sieht das möglicherweise nochmal ganz anders aus.

Zumindest war das von mir vielleicht eine Anregung und du könnt ja mal schauen, was euch so in den Sinn kommt, was du gern in deine Handtasche stecken möchtest.

Dein Weg zu den ätherischen Ölen

Du möchtest die ätherischen Öle nicht nur selber anwenden, sondern auch mit anderen teilen?

Dann möchten wir dich zu unserem neuen kostenlosen Webinar einladen.

neu

Das Online Seminar

für deinen Weg in ein selbstbestimmteres Leben

Wie du mit

  • einfachen Schritten in
  • deine Selbstständigkeit startest – unterstützt
  • von einer großartigen Community aus tausenden Menschen – und auf diese Weise
  • ein selbstbestimmtes Leben und
  • ein erfolgreiches Business führen kannst.

Mehr über doTERRA & die Dufte Welt

Convention 2019 – gleich geht`s los

Convention 2019 – gleich geht`s los

doTERRA Convention 2019 – die Reise  beginnt Die Koffer sind gepackt … Der neue Koffer ist gepackt und steht bereit – jetz kann es los gehen! Auf nach Salt Lake City.Flughafen Hamburg … Gleich geht’s los. Die Vorfreude steigt. Das ist eine der Geschäftsreisen, die so...

SAVE the DATE: 09.09.2019 doTERRA Convention Salt Lake City

SAVE the DATE: 09.09.2019 doTERRA Convention Salt Lake City

doTERRA Global Convention: Auf geht‘s nach Salt Lake City Am Freitag (06.09.2019) um 15 Uhr steigen Sabine und ich in den Flieger nach Amsterdam. Nach einer Stunde Umsteigezeit geht es weiter nach Salt Lake City – zur Global Convention von doTERRA. Nach 2016, 2017 und...

AromaReiki©by Gabi Brügmann

AromaReiki©by Gabi Brügmann

Still vollzieht sich in den Naturwissenschaften eine stille Revolution. Das Grundgerüst, über Jahrhunderte hinweg scheinbar gültig, beginnt zu wanken. Wir befinden uns im Zeitalter der Quantenphysik, in dem wir immer deutlicher erkennen müssen, dass das, was wir als...

Die doTERRA Convention 2019 in Deutschland

Die doTERRA Convention 2019 in Deutschland

Wir fahren nach Düsseldorf zur doTERRA Covention 2019 Am Dienstag geht es los. Wir fahren zur doTERRA Convention nach Düsseldorf. Dass wir ziemlich aufgeregt sind, wäre leicht untertrieben. doTERRA Europe Zum ersten Mal findet eine europäische Convention in...

dōTERRA Herbst Tour 2018

dōTERRA Herbst Tour 2018

Egal, ob Du Dich über dōTERRA informieren möchtest oder Du bereits Kunde bist – es erwarten Dich spannende Themen. Wir freuen uns auf Dich! Erfahre die neuesten dōTERRA-Nachrichten und Neuigkeiten. Erlebe die ätherischen Öle und lerne, wie Du sie im täglichen Leben...

8./19.8. Produkt- und Businesstraining in Westerau

Ihr Lieben, am 18.8. findet im Raum Bad Oldesloe wieder ein intensives Produkttraining zu den ätherischen Ölen statt und am 19.8. ein Businesstraining für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Produkttraining am Samstag (14 bis 18 Uhr) findet bei uns statt: Birkhorst 9,...